Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

02241 888 123

Sie sind hier: Startseite > Abwasserbeseitigung > Abwassereinleitung > Private Haushalte

PRIVATE HAUSHALTE

Sauberes Abwasser für Troisdorf – Jeder sollte sorgfältig darauf achten, ob es wirklich Abwasser ist, was er durch den Ausguss oder die Toilette spült.
Oder ob es nicht doch in die Restmüll-, Biotonne oder sogar in die Schadstoffsammlung gehört.
Das gehört nicht ins Abwasser
  • Säuren und Laugen, Farben, Desinfektionsmittel, Abbeizmittel, Holzschutzmittel, Altöl, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel sowie Medikamente sind Gift für die Mikroorganismen in der Kläranlage und gehören in die Schadstoffsammlung.
  • Speisereste können zu Verstopfungen führen, locken Ratten an und gehören in die Biotonne. Brat- und Frittierfett lagert sich in den Rohren ab, führt zu Verstopfungen und gehört somit in den Abfall.
  • Slipeinlagen, Binden, Kondome, Windeln, Haare, Ohrstäbchen, Zigarettenkippen sowie Rasierklingen behindern die Abwasserreinigung, können auch zu Verstopfungen führen und gehören in den Restmüll.
Es geht nicht nur um Abfälle

Bitte verwenden Sie Abfluss-, WC- und Sanitärreiniger so sparsam wie möglich. Auch diese Mittel sind Gift für die Kläranlage! 

Klobürste, Saugglocke und im Notfall eine Rohrreinigungsspirale sind ebenso wirksam wie umweltfreundlich.

Hinweis zur Autowäsche

Die Straßenordnung der Stadt Troisdorf verbietet das Waschen von Autos auf öffentlichen Straßen. Aber auch auf den Privatgrundstücken ist zu beachten, dass Verunreinigungen durch Schmutz und Öl nicht in den Boden gelangen. Vorsicht in Bereichen mit Trennsystem: die Regenwasserleitungen führen dort nicht zur Kläranlage, sondern direkt in Bäche, Flüsse oder Versickerungsanlagen!

Am besten bringen Sie Ihr Auto in eine moderne Waschanlage, wo es auto- und umweltschonend gereinigt wird.

Umweltschonende Abfallbeseitigung

Hinweise zu einer umweltschonenden Abfallbeseitigung erhalten sie bei der Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH (RSAG) (Service-Tel.: 02241 306 306) und bei der Verbraucherzentrale Troisdorf (Umwelt- und Abfallberatung Tel.: 02241 70899).